Holz Bauanleitungen

Holz Bauanleitung Basteln Bearbeiten Fachwerk reparieren - Dem Holzwurm keine Chance

Das Reparieren des Fachwerkes eines Fachwerkhauses ist aufgrund der Konstruktion relativ einfach durchzuführen, da das Fachwerk aus einer Vielzahl von Holzteilen besteht, die durch entsprechende Verbindungen, meist Holznägel oder Holzzapfen zusammengehalten werden. Da diese Verbindungen wieder gelöst werden können, ist einfach, das beschädigte Holzteil auszubauen und durch ein neues Holzstück zu ersetzen.

Bei nicht so starken Schäden kann es auch ausreichen die beschädigte Stelle herauszuschneiden und durch ein Reparaturstück zu ersetzen. Das hierzu verwendete Holz sollte von der gleichen Art sein wie das zu ersetzende Fachwerkteil.

Zum Ausbau des beschädigten Fachwerkteils ist häufig eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, damit die übrige Konstruktion keinen Schaden nimmt. Das Fachwerkhaus muss so abgestützt werden, dass das zu ersetzende Holzstück sicher herausgenommen werden kann. Hilfreich kann hier die Rücksprache mit einem Statiker sein.

Hier finden Sie Bauplan, Bastelideen, Anleitung zum selber machen, bauen, Bausatz und weitere Information zum Thema Bauanleitung und Fachwerk reparieren:
Zugriffe:118677