Holz Bauanleitungen

Holz Bauanleitung Basteln Bearbeiten Hamsterkäfig - Schöner Wohnen für den Hamster

Ein Hamster – egal welcher Rasse – ist schon ein sehr possierlicher Mitbewohner, der jedoch Rückzugsmöglichkeiten braucht. Aber nicht alles, was der Markt hierfür so bietet ist auch wirklich schön und steigert das Wohlbefinden der kleinen Mitbewohner. Wer seinem Tier was wirklich Gutes tun will, der macht sich schon vor dem Kauf des Tieres Gedanken über dessen Behausung, der kauft nicht eben schnell mal einen dieser schreiend bunten und immer zu kleinen Draht- und Kunststoffkäfige, sondern denkt über ein wahres Hamsterparadies aus Holz nach.

Diese Hamsterbehausungen aus Holz gibt es inzwischen bereits bei entsprechenden Fachhändlern zu kaufen. Wer aber handwerklich geschickt ist, der kann diese auch selbst nach eigenen Vorstellungen bauen. Im Vorfeld sollte man sich schon genaue Gedanken über die Anforderungen an so einen Hamsterkäfig aus Holz machen. Nicht nur die Größe des Behältnisses ist wichtig, sondern auch die Ausstattung und wie man sie entsprechend reinigt. Da der Hamster in der freien Wildbahn gewohnt ist sehr weite Strecken zurückzulegen, sollten diese Überlegung auch in die Planung des neuen Hamsterkäfigs einfließen. Der Hamster an sich ist jedoch auch für ausreichende Buddelmöglichkeiten ebenso dankbar wie für ausreichende Klettermöglichkeiten. Durch Einziehen verschiedener Ebenen, die durch Leitern und Stege verbunden werden, kann auch in einer Holzbehausung eine Menge Platz zum Rumtollen geboten werden.

Da Hamster zu den Nagetieren gehören, für die Holz eigentlich nicht wirklich ein Problem darstellt, sollte man sich auch überlegen, wie man die neue Behausung des Hamsters ausbruchssicher gestalten kann. Natürlich will man die kleinen Mitbewohner auch beobachten und ihn dabei nicht stören. Diesem Anliegen kann man beispielswiese dadurch Rechnung tragen, in dem man an der Vorderfront des Holzkäfigs eine Glasscheibe statt des Gittereinsatzes befestigt. Entscheidet man sich für dies Glasscheibe sollte man andererseits aber darauf achten, dass ausreichend Belüftungsmöglichkeiten der Hamsterbehausung vorhanden sind um den Hamster ausreichend frische Luft zukommen zu lassen.

Beachtet man das alles bei der Auswahl der Hamsterbehausung aus Holz wird sich der kleine pelzige Mitbewohner ganz sicherlich eher wie im Paradies als im Käfig fühlen.

Hier finden Sie Bauplan, Bastelideen, Anleitung zum selber machen, bauen, Bausatz und weitere Information zum Thema Bauanleitung und Hamsterkäfig:
Zugriffe:116927