Holz Bauanleitungen

Holz Bauanleitung Basteln Bearbeiten Roller - Klassischer Kinderroller aus Holz

Kinderroller aus Holz sind Klassiker, die nichts von ihrem Charme eingebüßt haben. Viele Eltern bevorzugen Kinderspielzeug aus natürlichen Materialien, wie auch Kinderroller aus Holz. Sie sind nicht nur schön, sondern auch sehr praktisch und aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

Der Rohstoff Holz ist hervorragend für die Herstellung von Kinderspielzeug und Kinderfahrzeugen geeignet. Seit vielen Jahrzehnten sind Kinderroller aus Holz beliebt, denn dieses Material ist gerade für sehr kleine Fahrzeuge optimal.

Hier ist Holz eine sehr gute Alternative zu Metall. Es ist sehr stabil und robust, dabei aber nicht schwer. Während Metallroller durch kleine Schrammen und Kratzer schnell unansehnlich werden, fallen diese im Holz kaum auf.

Da Holzroller mit Schrauben montiert werden, können sie schnell zusammengebaut werden. Die Schrauben lassen sich immer wieder nachziehen und notfalls ersetzen. Holzroller sind so wesentlich haltbarer als vergleichbare Modelle aus Kunststoff.

Bei der Herstellung von Holzrollern setzen die Hersteller üblicherweise nur absolut unbedenkliche Imprägnierungen ein. Am meisten verbreitet sind Holzroller, die lediglich mit einem ungefährlichen Klarlack versiegelt wurde. Im Gegensatz zu Rollern, die Kunststoffgriffe aufweisen, kommt es damit zu keiner Belastung durch Schadstoffe. Trotzdem ist das Holz des Lenkers sehr griffig. Selbst wenn es zum Kontakt mit dem Mund kommt, droht durch die Verwendung der natürlichen Materialien keine Gefahr. Sollte der Roller nach längerer Benutzung unschön werden, kann der Roller mit einem geeigneten Lack ganz einfach aufgefrischt werden.

Fahranfänger profitieren davon, dass die Holzteile an den Kanten immer abgerundet ist. Auch beim Abrutschen kommt es durch die weichen Kanten des Holzes kaum zu Verletzungen. Insgesamt lässt sich ein Holzroller von kleinen Kindern in der Regel sehr gut händeln, da das Material gut in der Hand liegt. Die angenehme Wärme und die Stabilität des Holzes animieren zum Festhalten.

Eltern, die ihrem Kind einen ersten Roller kaufen möchten, sollten einen Holzroller in jedem Fall in Erwägung ziehen. Der natürliche Rohstoff weist weniger Schadstoffe auf, als Roller mit Kunststoffteilen. Holzroller sind durch die Montage mit Schrauben sehr langlebig und können bei Bedarf nachlackiert werden. Sie sind eine nachhaltige Anschaffung, besonders für große Familien mit vielen Kinder.

Hier finden Sie Bauplan, Bastelideen, Anleitung zum selber machen, bauen, Bausatz und weitere Information zum Thema Bauanleitung und Roller:
Zugriffe:109003