Holz Bauanleitungen

Holz Bauanleitung Basteln Bearbeiten Wäscheklammer - Da hängt alles dran...

Die Wäscheklammer ist eine der nützlichsten Erfindungen in der Geschichte der Menschheit. Sie ist ein Hilfswerkzeug zum Aufhängen und Befestigen der Wäsche zum Trocknen. Gerne wird sie aber auch zum Befestigen anderer Dinge, wie zum Beispiel loser Papiere oder als Spielzeug für Kinder, genutzt.

In ihrer Anfangszeit war die Wäscheklammer ein einfaches Stück Holz, das einen Schlitz hatte. Sie wurde einfach über die Wäsche auf der Leine gesteckt ohne sie allzu fest zu klammern, wie es heutzutage der Fall ist.

Im späten 19. Jahrhundert wurde die Wäscheklammer so weiter entwickelt, bis sie schließlich ihre heutige Form angenommen hatte. Diese sieht so aus, dass zwei breite Holzstäbchen um eine Schenkelfeder gelegt sind, die für den gewünschten Klammer-Effekt sorgt. Am oberen Ende werden die beiden Holzteile zusammengedrückt und die unteren öffnen sich.

Hier finden Sie Bauplan, Bastelideen, Anleitung zum selber machen, bauen, Bausatz und weitere Information zum Thema Bauanleitung und Wäscheklammer:
Zugriffe:118677