Holz Bauanleitungen

Holz Bauanleitung Basteln Bearbeiten Sorgenpüppchen - Nette Geschenkidee

Sorgenpüppchen aus Holzperlen:
Sorgenpüppchen sind einfach herzustellen und man braucht nicht viel dazu. Ein Stück Draht, bunte, dünne Wolle, 4 Holzperlen, eine Holzkugel für den Kopf des Sorgenpüppchens, eine Schere und ein geeigneter Kleber, mehr ist zur Herstellung eines Sorgenpüppchens nicht nötig.

So wird es gemacht:
Du nimmst den Draht und schneidest ihn auf eine Länge von 30cm zurecht. Jetzt nimmst Du den Draht doppelt und drehst aus ihm den Körper des Sorgenpüppchens. Nach 8 cm teilst Du den Draht, um die Beine herzustellen. Dazu fädelst Du je eine Perle am Ende des Beines auf, welche die Füße bilden. Damit die Füße auch halten, muss der Draht verdrillt werden. Du musst noch die große Kugel als Kopf auf den gedrillten Körper aufziehen und festkleben. Jetzt benötigst Du noch 12 cm Draht für die Arme. Diesen ziehst Du unter den Kopf durch den Körper, sodass rechts und links vom Körper zwei gleich lange Drahtstücke herausstehen. Auf diese fädelst Dujeweils eine Perle und verdrillst den Draht, sodass die Perle eine feste Hand bildet. Hast Du dies alles erledigt, wird der Körper nur noch mit Wolle umwickelt, auf die Holzkugel ein Gesicht aufgemalt und in die Öffnung der Holzkugel Fäden als Haare geklebt. Fertig ist das Sorgenpüppchen!

Hier finden Sie Bauplan, Bastelideen, Anleitung zum selber machen, bauen, Bausatz und weitere Information zum Thema Bauanleitung und Sorgenpüppchen:
Zugriffe:113956